01. Januar 2011 – Mügeln

In der Silvesternacht versammelten sich ca. 20 (Neo)nazis erneut vor dem Wohnhaus eines alternativen Jugendlichen. Die Angreifer waren z.T. mit Hiebwaffen bewaffnet und versuchten gewaltsam in die Wohnung einzudringen. Einigen gelang es auch in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses zu gelangen. Ein weiteres Eindringen konnte jedoch verhindert werden.